NovaStors Pressemeldungen finden Sie jederzeit auch über unseren Presse-Partner pressebox

CeBIT 2010: NovaStor lanciert NovaBACKUP DataCenter 4.0

March 1st, 2010 by admin Leave a reply »

Ob große Datenmenge, virtuelle Systeme oder kurze Backup-Fenster – wo andere Systeme kapitulieren, glänzt NovaStors Enterprise Backup

Agoura Hills / USA, Hamburg / Deutschland, Zug / Schweiz, 26. Februar 2010

Der Spezialist für lokale und Online-Datensicherheit NovaStor (www.novastor.de) lanciert auf der CeBIT 2010 vom 2. bis 6. März 2010 in Hannover die neue Version seiner Enterprise-Backup-Software NovaBACKUP DataCenter.

Virtuelle Systeme flexibel sichern

Die Version 4.0 von NovaBACKUP DataCenter bietet umfangreiche Unterstützung für die flexible Sicherung virtueller Systeme. So können virtuelle Maschinen beispielsweise sowohl durch Agenten direkt oder über die Schnittstelle der Virtualisierungslösung gesichert werden. Die umfangreichen Möglichkeiten der Sicherung virtueller Maschinen ermöglichen Unternehmen das Einsparungspotential durch Virtualisierung ohne Einschränkung auszuschöpfen.

Große Datenmengen schnell sichern

Angesichts exponentiell wachsender Datenmengen geraten selbst Datensicherungen für Großunternehmen an ihre Grenze. Entweder reichen die vorgesehenen Backup-Fenster nicht, um die vorgesehenen Datenmengen zu sichern, oder es treten vermehrt Fehler auf, die eine erfolgreiche Sicherung verhindern. Um diesen Problemen zu begegnen hat NovaStor die Geschwindigkeit und Performance von NovaBACKUP Data Center in der Version 4.0 um weitere 30% gesteigert.

Storage-Kosten senken

Neben seinem innovativen Lizenzmodell trägt NovaBACKUP DataCenter 4.0 mit leichter Handhabung und neuen Funktionen zur Reduktion von Storage-Kosten bei. So unterstützt NovaBACKUP DataCenter 4.0 synthetische Sicherungen, welche die Datenmenge beim Backup deutlich reduzieren. Unternehmen profitieren weiterhin von einer leichteren Handhabung, stark vereinfachter Datenbank-Sicherung und der kostengünstigen Integration von Langzeitdatenaufbewahrung in die Disk-to-Disk-to-Tape-Funktion.

„Wachsende Datenmengen stellen eine konstante Herausforderung dar, die selbst bei führenden Backup-Lösungen massive Problem und eine Gefährdung des sicheren IT-Betriebes erzeugen können. Mit NovaBACKUP DataCenter 4.0 stellen wir sicher, dass sowohl mittelständische als auch Großunternehmen eine günstige Backup-Lösung erhalten, die auch unter extremen Anforderungen unvermindert stabil läuft“, so Stefan Utzinger, CEO von NovaStor.

About Novastor

NovaStor (www.novastor.de) ist ein führender, international tätiger Anbieter von Softwarelösungen für Datenverfügbarkeit und -sicherheit. Das Angebot von NovaStor umfasst Software, SaaS-Lösungen und -Services für lokales und Online-Backup, Restore und Retention geschäftskritischer Daten. Damit deckt NovaStor ein breites Anwendungsgebiet ab – vom mobilen Anwender über Fachabteilungen bis zu internationalen Rechenzentren (Service Provider). Die kostenoptimalen Lösungen von NovaStor sind Hersteller- und Hardware-neutral. Sie erzielen im bestehenden und künftigen IT-Umfeld des Kunden den technologisch und wirtschaftlich optimalen Nutzen. NovaStor ist in der Schweiz (Zug), Deutschland (Hamburg) und den USA (Agoura Hills) und durch Partnerunternehmen in zahlreichen weiteren Ländern vertreten.

Tatjana Dems

Neumann-Reichardt-Str. 27-33

D- 22041 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 638 09 0

Fax: +49 (0)40 638 09 29

E-Mail: tatjana.dems@novastor.com

Leave a Reply

NovaBACKUP Awards