NovaStors Pressemeldungen finden Sie jederzeit auch über unseren Presse-Partner pressebox

NovaStor revolutioniert mit NovaBACKUP Network 14.0 Kostenstrukturen für die Netzwerksicherung

March 1st, 2011 by admin Leave a reply »

NovaBACKUP Network 14.0 etabliert Preis-pro-Server-Modell inklusive sämtlicher Optionen für heterogene Netzwerke

Hamburg / Deutschland, 28. Februar 2011 – Der Datensicherungsspezialist NovaStor (www.novastor.de) präsentiert auf der CeBIT 2011 vom 1.-5. März 2011 in Hannover, Deutschland, die neue Datensicherung für heterogene Netzwerke NovaBACKUP Network 14.0. Das Software-Produkt zeichnet sich durch ein innovatives Lizenzmodell und Funktionsvielfalt aus. Die neue Preis-pro-Server-Lizenzierung umfasst sämtliche Optionen, die bei konkurrierenden Netzwerk-Produkten wie Acronis Backup & Recovery, CA Arcserve oder Symantec Backup Exec zusätzlich erworben werden müssen.

Skalierbarer Netzwerk-Schutz mit allen Optionen
NovaBACKUP Network 14.0 schützt heterogene Netzwerke unter Windows und Linux mit einer skalierbaren Lösung. An einer zentralen Verwaltung können Administratoren die Sicherung des gesamten Netzwerkes komfortabel steuern und überwachen. Die Lizenzen umfassen den Schutz unbegrenzter Arbeitsplätze sowie sämtliche Optionen und Module wie zum Beispiel

  • Bare Metal Desaster Recovery Option für sämtliche Arbeitsplätze und Server
  • Microsoft SQL Server Agenten
  • Microsoft Exchange Server Agenten
  • Library Drive Expansion Option
  • D2D2Many Virtual Library Option

Zudem erhält jeder Anwender Zugang zu zahlreichen Support-Optionen per Telefon, E-Mail oder Live Chat sowie Zugang zum Forum und dem NovaStor Support Portal.

“Mit NovaBACKUP Network bieten wir kleinen und mittelständischen Unternehmen als erster Anbieter von Datensicherungen eine leistungsstarke und in der Pflege dennoch äußerst unkomplizierte Lösung. Aufwändige Nachlizenzierungen entfallen ebenso wie lange Warteschleifen bei telefonischen Rückfragen zu technischen Themen“, so Stefan Utzinger, CEO von NovaStor.

Verfügbarkeit
NovaBACKUP Network 14.0 ist ab März 2011 bei NovaStor sowie bei autorisierten Fachhändlern erhältlich. Das Produkt wird in Lizenz-Paketen zu einem, drei, fünf oder zehn Servern angeboten.

NovaBACKUP Network 14.0 wird auf der CeBIT (Hannover/Deutschland, 1. – 6. März 2011) auf NovaStors Stand in Halle 2 / Stand D43 vorgestellt.

Händler erhalten NovaBACKUP Network bei NovaStors Distributoren GDS, Hexacom, SFC, Starline  in Deutschland, NESTEC  in Österreich und TCA Thomann Computer Assembly  in der Schweiz.

Links zu weiteren Informationen
Produktinformationen NovaBACKUP Network 14.0 
NovaStor auf der CeBIT 2011  

Über NovaStor

NovaStor (www.novastor.de) ist ein führender, international tätiger Anbieter von Softwarelösungen für Datenverfügbarkeit und -sicherheit. Als einzige Lösungen auf dem Markt verbinden NovaStors Software-Produkte lokale Datensicherung mit umfangreichen Funktionen für die Online-Sicherung und –Wiederherstellung. NovaStors SaaS-Lösung erlaubt Service Providern Cloud bzw. Online-Datensicherung als Dienst anzubieten.  NovaStor deckt ein breites Anwendungsgebiet ab – vom mobilen Anwender über Fachabteilungen bis zu internationalen Rechenzentren (Service Provider). Die kostenoptimalen Lösungen von NovaStor sind Hersteller- und Hardware-neutral. Sie erzielen im bestehenden und künftigen IT-Umfeld des Kunden den technologisch und wirtschaftlich optimalen Nutzen. NovaStor ist in der Schweiz (Zug), Deutschland (Hamburg) und USA (CA, Agoura Hills) und durch Partnerunternehmen in zahlreichen weiteren Ländern vertreten.

Ihr Pressekontakt zu NovaStor:
NovaStor Software                                                
Tatjana Dems                                                      
Neumann-Reichardt-Str. 27-33
D- 22041 Hamburg                                               
Tel.: +49 (0)40 638 09 0                                        
Fax: +49 (0)40 638 09 29                                  
mailto:tatjana.dems@novastor.com
www.novastor.de
http://twitter.com/novastor

Leave a Reply

NovaBACKUP Awards