NovaStors Pressemeldungen finden Sie jederzeit auch über unseren Presse-Partner pressebox

NovaStor startet zweiten Teil der Kampagne „Rechtliche Grundlagen der Datensicherung“ in Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

June 23rd, 2015 by admin Leave a reply »

NovaStor informiert mit der Kampagne Unternehmer über rechtliche Grundlagen der Datensicherung und unterstützt IT-Dienstleister durch eine Mustervorlage bei der Beratung ihrer Kunden zu professionellem Backup und Restore.

 

Hamburg / Deutschland, 23. Juni 2015 – Der Hamburger Hersteller von Backup- und Restore-Software NovaStor hat den zweiten Teil seiner Kampagne zum Thema „Rechtliche Grundlagen der Datensicherung“ gestartet. Im Rahmen der Kampagne erhalten IT-Fachhändler und Systemhäuser, die sich zuvor als NovaStor Partner registriert haben, ab sofort eine Mustervorlage zur Aufklärung ihrer Kunden über ihre Pflichten zur Datensicherung. NovaStor hat die Mustervorlage gemeinsam mit Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska erstellt, der sich auf das Datenschutzrecht spezialisiert hat. Die Vorlage kann individuell angepasst und Dienstleistungsverträgen beigelegt werden. IT-Dienstleister minimieren mit der Vertragsbeilage bei Datenverlusten ihrer Kunden das Risiko einer Haftung.

Professionelle Datensicherung in KMUs – wichtig, aber nicht selbstverständlich
Durch die zunehmende Digitalisierung sind Unternehmen immer mehr von Daten und ihrer entsprechenden Sicherung abhängig. Zusätzlich verdeutlicht die wachsende Zahl unberechtigter Datenzugriffe die dringende Notwendigkeit von professionellen Datensicherheitskonzepten, in denen Backup und Restore eine wichtige Rolle spielen. Doch die tägliche Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden zeigt: Professionelles Backup ist heutzutage in vielen Unternehmen noch nicht selbstverständlich. Insbesondere in kleineren Unternehmen existiert oftmals kein professioneller Ansatz zur Datensicherung.

Information und Aufklärung von KMUs zu rechtlichen Grundlagen der Datensicherung
Die Praxis zeigt: Unprofessionelle Backup-Konzepte resultieren häufig aus fehlenden oder mangelhaften Informationen zum Thema Backup und Restore. Viele Unternehmer sind sich überhaupt nicht über ihre Pflicht zur Datensicherung bewusst. Datenverluste sind dann doppelt schmerzhaft. Nicht selten werden sogar empfindliche Geldstrafen fällig. NovaStor möchte daher mit dieser Kampagne Unternehmer kleiner und mittelständischer Firmen über die rechtlichen Grundlagen der Datensicherung informieren und sie für die Notwendigkeit professioneller Backups sensibilisieren. Im ersten Teil der Kampagne veröffentlichte NovaStor dazu bereits den „Leitfaden Rechtliche Grundlagen der Datensicherung“, der bei Unternehmern und IT-Dienstleistern auf sehr großes Interesse gestoßen ist.

Volle Unterstützung für NovaStor Partner – das ist „Backup wie für mich gemacht“
Mit der Mustervorlage, dem zweiten Teil der Kampagne, unterstützt NovaStor seine Partner bei der Beratung ihrer Kunden zu professioneller Datensicherung. Das ist ein gutes Beispiel für die Vertriebsunterstützung, die NovaStor seinen Partnern im Rahmen seines ValueCREATE! Partnerprogramms bietet. Weitere Vorteile des Partnerprogramms sind die persönliche Beratung durch erfahrene Account Manager, die Unterstützung und der technische Support aus Hamburg von der Installation bis zur Erfolgskontrolle sowie attraktive Händlerrabatte. Zusammengefasst bedeutet das für NovaStor „Backup wie für mich gemacht“.

Stefan Utzinger, CEO von NovaStor, zu den Hintergründen der Kampagne: „Als Hersteller von Backup- und Restore-Software ist die professionelle Datensicherung in Unternehmen für uns ein sehr wichtiges Thema. Unser Engagement geht hier jedoch über die Entwicklung und den Vertrieb passender Backup- und Restore-Software für Server und Netzwerke hinaus. Im Rahmen unseres ValueCREATE! Partnerprogramms unterstützen wir unsere Partner mit verschiedenen Maßnahmen bei der Beratung ihrer Kunden zu professionellem Backup und Restore. Unsere aktuelle Kampagne zu den rechtlichen Grundlagen der Datensicherung wurde aus der engen Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden angeregt und zeigt beispielhaft die effektive Vertriebsunterstützung, die wir unseren Partnern bieten.“

Weiterführende Links
-  Teil 1 der Kampagne Leitfaden Rechtliche Grundlagen der Datensicherung
-  Teil 2 der Kampagne Mustervorlage zur Aufklärung von Kunden über Datensicherungspflichten
-  NovaBACKUP® Server Backup Software auf www.novabackup.de
-  NovaBACKUP® DataCenter – Netzwerk Backup Software auf www.novastor.de/datacenter
NovaStor Partnerprogramm ValueCREATE!

Über NovaStor
NovaStor (www.novastor.de) ist ein Hamburger Hersteller von Software für Datensicherung und -wiederherstellung. NovaStors Backup- und Restore-Software für kleine und mittelständische Unternehmen sichert einzelne Workstations und Server, aber auch kleine Windows-Netzwerke bis hin zu heterogenen Netzwerken mit Windows und Linux. Mit seinem gesamten Portfolio deckt NovaStor ein breites Anwendungsgebiet ab – vom mobilen Anwender über Fachabteilungen und mittelständische Unternehmen, bis zu internationalen Rechenzentren. Als deutscher Software-Hersteller steht NovaStor für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Die kostenoptimalen Lösungen von NovaStor sind hersteller- und hardwareneutral. Getreu seiner Philosophie „Backup wie für mich gemacht“ bietet NovaStor seinen Kunden die technisch und wirtschaftlich optimale Lösung zur Wiederherstellung ihrer Daten.

NovaStor ist inhabergeführt und mit rund 100 Mitarbeitern an drei Standorten in der Schweiz (Zug), Deutschland (Hamburg) und USA (Agoura Hills) sowie durch Partnerunternehmen in zahlreichen weiteren Ländern vertreten.

Über Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska
Herr Dr. Sebastian Kraska gründete das Institut für IT-Recht IITR (www.iitr.de), das auf den Bereich des betrieblichen Datenschutzes spezialisiert ist und gemeinsam mit Regionalpartnern Unternehmen bundesweit bei der Bewältigung datenschutzrechtlicher Anforderungen unterstützt.

Herr Dr. Kraska selbst ist als Rechtsanwalt ausschließlich im Datenschutzrecht sowie als externer Datenschutzbeauftragter tätig und betreut dabei Unternehmen und Behörden.

Ihr Pressekontakt zu NovaStor
NovaStor GmbH
Sandra Lassowski
Neumann-Reichardt-Str. 27-33
D – 22041 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 638 09 4509
Fax: +49 (0)40 638 09 29
sandra.lassowski@novastor.com
www.novastor.de

Leave a Reply

NovaBACKUP Awards