NovaBACKUP Programm zur Kundenzufriedenheit – Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für das NovaBACKUP Programm zur Kundenzufriedenheit

NovaStor ist verpflichtet Ihre Privatsphäre zu schützen. Diese Datenschutzbestimmungen erläutern die Datensammlung und die Verwendung für das NovaBACKUP Programm zur Kundenzufriedenheit (NCEP), die durch Ihre Teilnahme an dem NCEP an NovaStor gesendet werden. Diese Erklärung gilt nicht für andere Online- oder Offline Websites, Produkte oder –Dienstleistungen von NovaStor.

Erhebung und Nutzung von Daten

Wenn Sie sich zur Teilnahme an diesem Programm entschließen, werden wir automatisch Informationen über die Hardware-Konfiguration und die Art der Nutzung von NovaBACKUP sammeln und in regelmäßigen Abständen automatisch an NovaStor übermitteln. Dabei werden keine persönlichen Daten, wie z.B. Namen, Adressen, Telefonnummern oder Tastatureingaben abgefragt. Die Teilnahme am Programm zur Kundenzufriedenheit (NCEP) ist freiwillig und die Resultate dienen ausschließlich dazu, die Software zu verbessern, die Funktionalität gezielt zu erweitern und die Erwartungen und Bedürfnisse unserer Kunden noch besser zu erfüllen.

Zunächst werden folgende Informationen an NovaStor gesendet:

  • Host RAM Größe
  • Bildschirmauflösung
  • CPU Informationen
  • OS Version

NovaStor kann jedoch zusätzliche Informationen durch das NCEP sammeln. Um zu sehen welche Informationen durch die Teilnahmen an dem NCEP an NovaStor übermittelt werden, lesen Sie bitte unsere Privacy Policy. Bitte beachten Sie, dass die Privacy Policy von Zeit zu Zeit aktualisiert werden kann. Die Teilnahme an dem Programm zur Kundenzufriedenheit ist freiwillig. Die Einstellungen hierzu können Sie bei der Erstinstallation NovaBACKUP vornehmen. Die Voreinstellung sieht eine Teilnahme vor. Um Ihre Teilnahme zu beenden, oder eine spätere Teilnahme wünschen, klicken Sie im Produkt unter den „Standardeinstellungen“ auf die Registerkarte „Benachrichtigung“ und deaktivieren Sie die Option zur Teilnahme. Um an unseren Beta-Programmen teilzunehmen ist die Teilnahme am NCEP zwingend erforderlich.

NCEP-Berichte enthalten in der Regel folgende Informationen:

  • Hardware-Konfiguration Ihres Rechners
  • Software-Konfiguration Ihres physikalischen Hosts
  • Leistung und Zuverlässigkeit, z. B. wie schnell ein Programm reagiert, wenn Sie auf eine Schaltfläche klicken
  • Probleme, die in Verbindung mit Programmen oder Geräten auftreten
  • Informationen zu Netzwerkverbindungen
  • Informationen zu benutzen Programm oder Applikationen

Darüber hinaus beinhalten die Berichte in der Regel standardmäßige Computerinformationen, wie IP-Adresse, Browser-Versionen, Hardware-ID (Gerätehersteller, Device-Name und Version), sowie Ihre Regions- und Spracheinstellungen. Obwohl diese Daten gesammelt werden, speichert NovaStor beispielsweise Ihre IP-Adresse nicht in ihren NCEP-Berichten.

Die Informationen werden in einem Bericht NovaStor gesendet, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind. Die NCEP-Berichte enthalten keine persönlichen Daten (wie Namen, Adresse oder Telefonnummer). NovaStor verwendet die NCEP-Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Software und zur Identifikation von Trends und Verwendungsmustern. Wir können zusammengefasste Informationen für unsere Partner freigeben, die Sie allerdings nicht identifizieren. Die gewonnenen NCEP-Informationen werden nicht für Werbezwecke genutzt oder weitergegeben.

Die über NovaStor -Dienste erfassten Daten können in den USA sowie in jedem anderen Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem NovaStor seine Niederlassungen unterhalten. Durch die Teilnahme an der NCEP, stimmen Sie Übertragung, Speicherung, Verwendung und Offenlegung von Informationen, die gesammelt wurden zu. NovaStor kann die gesammelten Informationen in den folgenden Fällen weitergeben (a) zum Erfüllen von gesetzlichen Bestimmungen oder als Reaktion auf Klageschriften oder Gerichtsverfahren oder (b) zum Schutz der Rechte oder des Eigentums von NovaStor und dessen Kunden, einschließlich der Durchsetzung von Vereinbarungen oder Richtlinien zur Verwendung der Dienste oder (C) zum Handeln in der begründeten Annahme, dass solche Schritte zum Schutz von NovaStor-Mitarbeitern, Kunden oder der Öffentlichkeit eingeleitet werden müssen.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

NovaStor sorgt für die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten. Das NCEP nutzt eine Reihe unterschiedlicher Sicherheitstechnologien und -verfahren, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, Missbrauch oder unzulässiger Offenlegung zu schützen.

Änderung dieser Erklärung

Unsere Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Wenn Änderungen an den Bestimmungen vorgenommen wurden, können Sie das anhand des geänderten Datums unter „Letzte Aktualisierung“ am Anfang der Datenschutzbestimmungen erkennen. Bei grundlegenden Änderungen oder bei Änderungen in Bezug auf die Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch NovaStor erhalten Sie eine direkte Benachrichtigung. Sie sollten daher diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig überprüfen, damit Sie in Bezug auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten durch NovaStor stets aktuell informiert sind.

Weitere Informationen

NovaStor begrüßt Ihre Fragen und Kommentare zu diesen Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie glauben, dass NovaStor die Datenschutzbestimmung nicht eingehalten hat, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail (info@novastor.com) oder per Post. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.